banner

Sonntag, 12. März 2017

Jetzt kommt die Osterzeit (oder "Medienkiste: Ostern")


In genau 34 Tagen ist Ostern. Für uns beginnt mit den Ostervorfreuden eine bunte, fast schon fröhliche Zeit. Erst gestern habe ich mich mit einer lieben Freundin darüber unterhalten, dass ich mich auf die Osterzeit freue, denn für mich ist die Osterzeit die erste Gelegenheit den Frühling so richtig zu zelebrieren. Ich mag die kleinen frühlingshaften Traditionen, die bei uns mit dem Fest einhergehen. Auch auf die kleinen Ostergeschichten, ob als Hörspiel oder als Buch, freue ich mich immer wieder. In unserer saisonalen Medienkiste liegen dann passende Wimmelbücher, Bilderbücher, Pixibücher und Lesebücher, aber auch verschiedene CD's, sei es mit Geschichten oder Liedern und Reimen, bereit. Für jedes Alter ist etwas dabei, sogar die dreijährige Tochter meiner Freundin findet dort etwas zum Hören oder Anschauen. Aber auch mein Kleiner greift noch gerne zu den Büchern seiner Kindergartenzeit oder vertieft sich in eine spannende altersgemäße Hasen-Detektivgeschichte. Wenn dann noch meine beiden "Metal-Fans" (sprich Göttergatte und mein Großer) 'Jetzt kommt die Osterzeit' vor sich hinsingen, ohne es auch nur zu bemerken, wird mein Grinsen im Gesicht immer breiter.


Seid Ihr neugierig geworden? Hier ist unsere Medien-Liste:

CD's
'Der kleine Kuschelhase' von Magery Williams
'Ostern im Möwenweg' von Kirsten Boie
'Ostern mit Schnüpperle' von Barbara Bartos-Höppner
'Ostergeschichten' von "Pixi-Hören"
'Lieber Osterhase - Fröhliche Geschichten und Songs zur Osterzeit' u.a. von Nena 
'Rolf's Hasengeschichte - Ich bin stark' von Rolf Zuckowski

Bücher
'Ferien in der Häschenschule' von A. & R. Mühlhaus
"Mein Pixi-Osterei'  mit verschiedenen Pixi-Büchern
'Herr und Frau Hase - die Superdetektive' von Polly Horvath
'Der kleine Osterhase' von J. Steinbacher & Gisela Dürr
'Hoppel sucht Radieschen' vom Favorit-Verlag
'Wo ist der kleine Osterhase?' von Joachim Krause
'Der unglaubliche Osterhasen-Rettungsplan' von Helen Seeberg & Heidrun Boddin

Meine Sonntagsfreude = die Osterzeit

Verlinkt mit: "Buch und mehr" von Nicole

Kommentare:

  1. Ohhh das ist lustig bunt heute bei euch liebe Frau Frieda, auch wenn ich nicht so gern lese aber ich mag bunte Bücher und bunt sowieso und die kleinen bunten Kükis ohhh die liebe ich.
    Alles Liebe euch und einen schönen Sonntag vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kükenschar ist ja total witzig:) Wie schräg das eine guckt, herrlich.
    Die Bilderbücher liebe ich auch, schöne Idee sie mal zu zeigen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen nicole, da fühle ich mich am sonntag gleich wie auf der arbeit - lach. aber ich glaube wir haben gar keine medienkiste mit dem thema ostern. du könntest also so gleich mit deiner osterkiste bei uns vorbei schauen und/oder sie gegen ritter, cowboy und indianer, wetter, dinosaurier, umwelt ect. eintauschen ;). hier wird ostern gar nicht so celebriert. nur der ostertisch wird österlich eingedeckt. liebe grüße in einen sonnigen sonntag, sabine

    AntwortenLöschen
  4. GutenMorgen Nicole,

    erstmal herzlichen und lieben Dank für den Käfer, der gestern in meinem Briefkasten herumgeschwirrt ist, als ich fortgegangen bin, war noch nichts da aber als ich dann am Abend nach Hause gekommen bin, schwirrte es im Briefkasten und die Leute fragten mich, was das denn wohl im Kasten ist. Der wollte raus und wie du geschrieben hast, zu mir.

    Vielen lieben Dank, ich habe mich sehr gefreut und gibt dem Kleinen einen Knutscher von mir, na dann dem Großen auch. :-))

    Vielen Dank für für die Vorschläge zu Ostern. Ole klatscht jetzt so schön mit den Händen und versucht mitzusingen und einen Kreis zu machen. Das sind sehr schöne Vorschläge, denn ich bin jetzt als Oma gefordert und bin einmal die Woche bis auf nicht absehbare Zeit Tagemutter, ein wenig ist mir Bange, denn das ist schon recht anstrengend mit dem Kindelein.

    Meine Schwiegertochter lässt sich die Chance ihres wirklich guten und vor allem gut bezahlten Jobs nicht nehmen und da muß halt die Oma ran und auch mein Sohn der gottseidank einen TAg in der Woche frei hat. Meine Schwiegertochter kann auch von Zuhause arbeiten und das ist schon etwas gutes.

    Ich freue mich für sie.

    Mit ganz lieben Grüßen von der Tagesmutteroma

    mir ist ganz schön Bange, einen ganzen Tag diesen doch recht umtriebischen Ole, der noch umtriebischer ist, als ich und das will was heißen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Karte ist da? Ach, da freue ich mich aber. Anscheinend sind ein paar verschütt gegangen. Eva, in der o.g. Liste fehlt ein Buch das meine Kinder geliebt haben, als sie so ein-zwei Jahre waren (deshalb ist es auch leider nicht mehr, es war mehr oder weniger aufgelullert). Es hieß "Bald ist Ostern" und war vom Ravensburger-Verlag - ein "Guckloch-Bilderbuch". Vielleicht findest Du es ja noch secondhand ;)

      Löschen
  5. Ostern ist das Allerbeste am ganzen Jahr!!

    Bei deiner CD-Sammlung fehlt ganz unbedingt noch "Der Sängerkrieg der Heidehasen"!!! Das läuft bei uns seit Jaaah-ren immer in der Osterzeit, und alle singen lauthaus mit. ;-)
    *Oooober-Eidorf ist seit langem ein bekannter Luftkurort...*

    Ostereierfarben habe ich auch schon gekauft, wir werden in diesem Jahr natürlich mit der Glitzerfamilie Ostervorbereitungen treffen, die Kinder sind schon ganz gespannt, was man da alles so macht und ob das genau so gut ist wie Weihnachten.
    Besser, Leute - viiiiiel besser! ;-)

    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kennen wir noch gar nicht, liebes Landei. Vielen Dank für den Tipp!

      Löschen
  6. Liebe Nicole, vielen Dank für das Lied ♥ Ich freue mich schon auf Frühling. Im Garten kommen die ersten Blümchen raus, die Vögel singen munter...Hach...Das ist so schön.....Mal sehen, was ich so basteln, dekorieren und und machen werde.....Ich habe keine Kinder mehr zu Hause und Oma bin ich auch noch nicht aber ich mag dekorieren....
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    hach darum liebe ich Ostern!!! Ich habe nur eins vermisst: "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?"

    Allerliebste Sonntagsgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt Du warum es nicht mit auf der Liste steht, liebe Gabi? Es war unser Trauspruch und gehört deshalb zu einem ganz anderen, wenn auch wunderbaren "Feiertag" ;))

      Löschen
  8. Irgendwo auf dem Dachboden steht eine Kiste mit Pixibücher die gab es ja schon als meine Kinder klein waren.
    Dieses Jahr haben wir ja lange Zeit zum dekorieren, ich mag es wenn Ostern spät ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mich auch schon in Ideen getummelt. Aber bis jetzt noch nichts Österliches ausgegraben. Viel Spass wünsche ich dir. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  10. Die Zeit rast, schon wieder Ostern im Blick. Ich sollte auch mal nach Osterbüchlein bei den Kinderbüchern schauen, denn den Lockenmädchen sind ja Anfang April hier bei uns zu Besuch (Hurra!).
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh.. wie schön! Das wird eine Freude. Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Suche. Drücker.

      Löschen
  11. Liebe Nicole,
    da kommt ganz schön was zusammen über die Jahre,gelle?
    Konnte mich bis jetzt auch noch nicht von den Kleinkind-Büchern trennen.
    Werde heute vielleicht auch mal in den Osterkisten kramen:)
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum sollten wir auch, Kristin?! Bei uns tummeln sich immer noch Kleinkinder herum. Unsere Freunde waren und sind alle noch fleißig.. lächel! Da braucht man doch die ganzen Schätze. Viel Spaß beim Kramen.

      Löschen
  12. Hallo Nicole,

    Rolf Zuckowski's Kinderlieder sind bei uns in allen Variationen in den vergangenen Jahren, hoch und runter gelaufen. Mich hat gestern schon ein wenig das "Osterfieber" gepackt und ich habe bei Sonnenschein die Sträucher im Garten mit Ostereiern geschmückt. Einen schönen Sonntag für Sie, wünscht Ihre meist stille Leserin Grit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine wunderbare Idee, liebe Grit. Das werden mein Kleiner und ich nächste Woche auch erstmal machen. Es soll ja tatsächlich der Frühling bleiben. Übrigens: Schön, wieder von Ihnen zu lesen, liebe Grit.

      Löschen
  13. das ist ja wirklich niedlich. Diese kleinen Küken sind total niedlich...
    LG susa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nicole ,
    ich hatte heute früh nur den Post Titel gelesen und dazu fiel mir
    gleich das Lied ein . Und es geht mir seitdem nicht mehr aus dem
    Kopf . Ich zehre nach all den Jahren auch immer noch von all den
    Sachen der Kinderzeit meines Sohnemannes . Obwohl der Platz
    knapp wird . Schon zu Weihnachten hab ich gedacht , boa so viele
    Kisten , wollte aussortieren , aber nee , fast alles benutze ich auch .
    So ist das auch mit den anderen Kisten . Haus und Garten , da kann
    man vieeeel gestalten . Und immer kommt doch auch was Neues hinzu .
    Und manches ist eben auch Erinnerung .
    Ich bin gesundheitlich gerade nicht so körperlich beweglich , aber ich
    muss auch im Osterzeugs kramen . Ich mag dieses frühlingsfrische
    bunte auch sehr .
    Und heute passt :" jetzt kommt die Osterzeit , alle Leute machen sich
    bereit . UND IM SONNENLICHT IST JEDER TAG WIE EIN GEDICHT "
    Meine Männer finden es seltsam , das ich noch auf Kinderlieder abfahre .
    Da kannst du dich glücklich schätzen , das deine mitsummen . Ist aber
    auch ein tolles Liedchen .
    Habt ein wundervollen Sonntag , herzlichst liebe Grüße von JANI
    P.S. Hoffe , das meine Kommentare nun wieder überall ankommen .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp wie schön , es geht wieder .

      Löschen
    2. UND IM SONNENLICHT IST JEDER TAG WIE EIN GEDICHT - genauso war es heute, liebe Jani. Nicht wahr?!

      Löschen
  15. Hihi, ich kann mir das Gebrumme gut vorstellen. Das ist so, wenn unsere Jungs die Weihnachtsbäckerei mitsingen.
    Das ist genauso witzig. Ich mag die Lieder bis heute noch so gerne.
    Kennst Du Stups der kleine Osterhase? Das ist unser Favorit.
    Ich wünsche Dir eine schöne und fröhliche Osterzeit liebe Nicole.
    Und wenn nächste Woche ein Brief von mir bei Dir eintrifft, dann ist er für Dich für den Osterkalender. Lieber etwas früh, als wenn die Post ihn verbummelt ;-)))
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, klar kennen wir "Stups"! Da können wir auch alle mitsingen ;))

      Löschen
  16. Was für ein herrliche Sammlung liebe Nicole....
    Dieses Jahr geht Ostern ein wenig unter bei uns...
    durch die Konfirmation.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. ...ach da sind sie wieder, liebe Nicole,
    die kleinen bunten Küken...allerliebst...und ich habe jetzt wieder Stups, den kleinen Osterhasen im Ohr, das Lieblingslied bei uns...ach ich lese gerade, nicht nur bei uns ;-)...ich weiß nicht, ob du Kommentare unter älteren Post noch liest, deshalb auch hier nochmal ganz herzlichen Dank für die Käferkarte, die gestern hier ankam und mich ganz sehr erfreut...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. eine schöne idee so eine jahreszeitliche medienkiste!! die häschenschule hab ich immer so gern angeschaut!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  19. prima übersichtlich mit schönem inhalt !
    als zerowastler finde ich die alten wieder neu aufgelegten aufklappbaren pappeier klasse, die man immer wieder neu befüllen und verstecken kann :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  20. Meine liebe Nicole,
    so - nun komme ich endlich auch auf Deine Seite. Entschuldige bitte, aber zur Zeit bin ich ziemlich beschäftigt.
    Ostern in 34 Tagen? Ui, das geht ja rasend schnell dieses Jahr.
    Mit kleineren Kindern ist das eine tolle Zeit. Ich erinnere mich auch noch daran. Pixi- Bücher, die hat meine Tochter auch geliebt.
    Am Samstag habe ich hier auch ein bisschen österlich geschmückt. Gehört einfach dazu.
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir eine schöne und sonnige Woche!
    ANi

    AntwortenLöschen
  21. Ich habedie Tage auch erst ein Kinderbuch über die Osterzeit gekauft, es aber noch gar nicht angesehen (jetzt steht auch erstmal der Geburtstag meines Kleinen an, erst dann kommt bei uns Ostern ;-) Ich mag Ostern allerdings auch sehr und habe neulich schon in meinem Hasenschule-Rezeptebuch geblättert. Bei deinen Küken fühle ich mich übrigens direkt in meine Kindheit versetzt. Ich bin 6 Jahre, das erste Mal zu Besuch bei einer Großtante (oder so) und hellauf begeistert von ihr, sodaß ich noch alleine eine Woche bleibe. Das war zu Ostern und da sah ich zum ersten Mal diese Küken und fand sie sooo toll.
    Und jetzt stelle ich mir deine beiden "Großen" beim inbrünstigen Singen vor. Grins.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    hier gibt es keine kleinen Kinder mehr - auch nicht mehr im Bekanntenkreis.
    Es gibt nur eine etwas wehmütige Claudia, die klammheimlich im Auto die alten Kassetten hört.
    Viele melancholische Grüße, schnieeef...

    AntwortenLöschen
  23. Ich find die Medienkiste ur toll. Der Schnecki lässt sich leider nicht von jahreszeitlichen "Vorgaben" beeindrucken. Er liest und hört, wonach ihm JETZT gerade ist und das sind Garfield und Harry Potter *lach*
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen