banner

Sonntag, 13. März 2016

Smells Like Grunge!


Wenn Vater und Sohn sonntagnachmittags einträchtig nebeneinander auf dem Sofa vor dem Fernseher hocken, kann es im Moment nur einen Grund geben. Dann läuft YouTube und zwar der Abokanal von Marti Fischer #theclavinover mit einer seiner Folgen "Wie geht eigentlich Musik?" oder "Ein Loop zwischendurch". Als Link habe ich Euch die mit meistgehörte Musikrichtung in unseren vier Wänden rausgesucht (obwohl es nicht Marti's bestes Video ist.. grins!). Vielleicht habt Ihr Lust mal reinzuschauen?!


Meine Sonntagsfreude = Dad & Son.

@ Lotta: Ein Foto geht nun wirklich nicht.. grins breit!
Ich glaub, ich bin raus. Trotzdem: Viel Spaß bei "Bunt ist die Welt"!


@ Jutta und Lars:
"Die ständigen Nirvana Zitate des Hüpfers gehen mir total auf den Sack."
(Marc-Uwe)

Verlinkt mit: 
SchwarzWeißBlick von Frauke am Montag

Wenn Ihr oben auf die Seite schaut, könnt Ihr einen "Musik Player" erkennen. Sollte nicht automatisch der Song zu hören sein, einfach "play" drücken und ab dafür ;)) Wer jetzt denkt "So was will ich auch!", der sollte >hier< klicken!!

Vielen Dank an meinen Großen, der ganz geduldig mit mir gemeinsam diesen Post vorbereitet hat!!

Kommentare:

  1. Ich grinse breit, liebe Nicole. Wunderbar und gutes Mitlauschen oder Ohrstöpseltragen - je nachdem ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. auf die dauer würde ich die ohrstöpsel bevorzugen, aber mal reinhören - das mach ich gern! ich bin selten auf you tube unterwegs und wenn, dann seh ich mir meistens an wie man irgendwelche origamiteile faltet oder einen granatapfel entkernt ;-)!
    dein sonntagsfreudenbild ist wirklich klasse - schön, wenn es solche gemeinsamkeiten gibt!
    liebe grüße und dann heute noch viel spaß mit marti!!
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Yeahhhhhhh, Nirwana ist immer gut.
    Ich lausche und dein Bild ist toll.

    Pssssttttttttttttttt:

    Du hast Geschmack :-))))

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. You Tube :-)))) das kenne ich doch! Meine Jugendlichen und mein Göttergatte stöbern da auch immer wieder drin herum! Nicht unbedingt wegen Musik sondern eher wegen Sport- und Reisefilmchen! Ist doch schön wenn es da so Gemeinsamkeiten gibt!
    Liebe Nicole ich wünsch dir einen gemütlichen Sonntag mit oder ohne lauter Musik!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Und ich wundere mich warum Musik aus meinem Rechner kommt:) Da geht man nur kurz
    zum Kamin und......:)))))) Coole Fotos im übrigen. Schönen Sonntag noch LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Nicole,
    jetzt bin ich dank Nirwana auf jeden Fall wach...hab grad ein paar Tabs geöffnet und bin nochmal in die Küche - Kaffee holen. Habe dann gerätselt, wo die Musik herkommt...die Nirwana-CD liegt nämlich im Auto. Auf dem Rückweg zum Laptop...hat es dann schon geklickert bei mir - du bist die einzige, der ich die(se Art) Musikuntermalung zugetraut hätte...Volltreffer! (grins breit). Auf jeden Fall toller Post - coole Bilder!!! mal ganz anders - sehr erfrischend!

    Wünsche euch einen tollen grungigen Sonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Bei euch also auch ...;). Von hier aus ganz klar den Daumen hoch:). Liebe Sonntagsgrüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Da merke ich, wie alt ich bin...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genau so.
      Lieben Gruß und noch einen schönen Sonntag
      Katala

      Löschen
  9. Ich liebe hardrock, seit ich 16 bin, also schon eine eeeewig lange Zeit :-)
    Cool, deine zwei Jungs!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Ist mir mal im Zeichenunterricht passiert:
    Thema war es eine Person zu zeichnen, die gerade etwas tut. ein Kind zeichnet einen Gittaristen. Ich, sehr erstaunt: "Ahhhh du zeichnest Curt Cobain." Der Schüler starrt mich mal eine Weile entsetzt an, dann meint er fassungslos: "Woher kennen SIE denn Nirvana?" Ich war versucht zu sagen: Schnucki, woher kennst DU denn - ist ja schon ein paar Jährchen unter der Erde...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,

    das schenkt Freude, und ich wünsche dir weiterhin viel Sonntagsfreude.

    Frohe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag ja eher die leiseren Töne, aber mein Mann der gerade neben mir sitzt richtet sich schnell auf, hei was hörst du da, weil das ist genau seine Musik.
    Die Fotos sind sehr ausdrucksstark und gelungen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Na wenn das ma keine coolen Sonntagsgrüße sind, da werden gleich wieder eine Menge Erinnerungen an vergangene Zeiten lebendig. :-)
    Hihi das Beuteltier darf bei so einem Post nicht fehlen .. ich sage nur Pnapschralinen ..

    Liebe Grüße und genießt den herrlichen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so isses ;)) Ganz liebe Grüße zurück, Nicole

      Löschen
  14. Ach, ich fühle mich an meine Jugendjahre erinnert. Das war meine Musik. Und beim Anblick eures Dachbodens werde ich völlig neidisch. Wie gerne würde ich den zu meinem Atelier umbauen. Ja, große Träume... LG und schönen Sonntag, Mila

    AntwortenLöschen
  15. Ha, da kommt ja plötzlich Leben in die Bude ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Wie cool ist das denn? Das ist ein toller Post. Teilweise wird bei uns auch noch diese Musik gehört, meistens dann, wenn Freunde meines Mannes auf ein Bierchen kommen, so zu fortgeschrittener Stunde. Bei uns sind die Kinder ja aus dem Haus; von der Seite ist da also nix mehr.
    Gefällt mir richtig gut.

    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Großartig...ich bin dabei, liebe Nicole! Sehr lustig übrigens, was ich heute alles so für Musikrichtungen zu hören bekomme...sehr, sehr abwechslungsreich! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Da habe ich gerade gedacht Nirvana läßt Grüßen, liebe Nicole.
    und bumms kommt die Musik......ich mag diese Musikrichtung total gerne....
    Ganz liebe Grüße
    Jen, die gerade Headbangt.....grins....

    AntwortenLöschen
  19. Sehr cool, liebe Nicole ! Die beiden Herren auf dem Sofa ebenfalls.
    Die Sprossensaat kaufe ich im Biolädchen, hier in Marsberg. Im hiesigen dm gibt es sie auch nicht. Damals in Bochum gab es eine große Auswahl von alnatura, die Keimbox habe ich auch dort her. Wahrscheinlich gibt es zu wenige von unserer Spezies, die solche Dingen kaufen, schade eigentlich.
    Viele Lieblingslandgrüße in den Sonntagnachmittag schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch vergessen, die Saat ist von der Firma Davert :-)

      Löschen
  20. ..die Musik habe ich relativ schnell wieder ausgeschaltet, liebe Nicole,
    aber das Bild finde ich toll,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. Grunge, hach, meine Jugend.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Das ist schon eine tolle Sonntagsfreude, wenn Vater & Sohn den gleichen Musikgeschmack haben. Mir gefällt sie übrigens auch gut.
    Leider muß ich weiter. Einen schönen Sonntagabend mit der ganzen Familie wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  23. Na gut, ich schreiben noch einen Kommentar :-))).

    Hoffe du hast es verstanden, was ich mit dem Geschmack meinte.
    :-)))))


    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  24. So, jetzt sitze ich swingend vor meinem Laptop! ;-)
    Aber ansonsten fühle ich mich jetzt alt! Jawoll!!
    Ich wusste weder, dass es einen youtube-Abokanal gibt, noch kenne ich diese Sendungen, noch könnte ich Musik in einen Post einfügen. Buhuuu und das an einem Montagmorgen. Aber Marc-Uwe geht natülich immer! Und ich freue mich, deinen Mann mal so richtig zu sehen. Jaja, so eine Eintracht (Vater-Sohn) gibt's nur vor der Glotze ;-)))
    Dass ihr diesen Post gemeinsam gebastelt habt, finde ich klasse! Dein Sohn ist aber auch ein gutes Model.
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    richtig cool,deine Männer und Grunge war zu meiner Jugendzeit auch voll angesagt.
    Hab dazu auch geheadbangt:)
    Danke für deinen lieben Besuch bei mir!
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  26. Uiuiui, Du hast GUTE Nerven :-) So ist das also, mit 14 Jährigen ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  27. Musikalisch bin ich nun gar nicht. Aber mein Mann und meine Tochter dafür können toll singen. Da wird manchmal geträller dass die Wände wackeln. Ich darf nur im Auto oder unter der Dusche. Als wir im Bad mal keine Wände und keine Tür hatten (wegen Umbau) da haben sie mich wegen seelischer Grausamkeit abgemahnt - ja so arm bin ich dran. LG Marion der es am Niederrhein sprich Xanten auch ganz gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  28. Hihi, ja so ist das mit der Jugend... meine Männer hören eigentlich auch die gleiche Musik... ok bei HipHop und elektro steigt der Männe aus... das mag ich dann wieder total gerne.... schön wenn sie sich so gut verstehen...:) ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. Da werden Erinnerungen wach, wie cool!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  30. Cool, deine Männer, richtig cool!
    Das letzte Bild ist klasse geworden. Aber die anderen nicht minder!

    Ich freu mich, dass du beim SchwarzWeissBlick dabei bist, sehr sogar.
    Ich werde noch ein bisschen das du statt ihr testen, mit jedem Post wird es leichter ;-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen