banner

Freitag, 17. März 2017

Die Mississippi-Bande



"Mama, wohin fliegt der Papa nochmal?", mein Kleiner sieht mich fragend. Wir sind bei meiner Freundin im Garten und genießen den warmen Frühlingstag. "Nach New York, mein Schatz!", antworte ich aufmerksam. "Ist New York weit entfernt vom Mississippi?", mein Kleiner lässt sein Buch "Die Mississippe-Bande" von Davide Morosinotto sinken. "Ohja!", meine Antwort kommt einbissel zögerlich. "Wie weit denn?", mein Kleiner lässt nicht locker. Abschätzend schaue ich ihn nun an: "Mit dem Auto fährt man vielleicht zwei Tage.". "Zwei Tage?", mein Kleiner macht runde Augen, "Zwei Tage - aber man ist dann immer noch in Amerika, oder?!". Ich nicke und grinse in mich hinein - was für Dimensionen. Doch für meinen Kleinen ist das Gespräch noch nicht beendet: "Mama, sind drei Dollar viel Geld?". "Drei Dollar haben fast den gleichen Wert wie drei Euro!", weiß ich zu berichten und füge aber noch hinzu: "Allerdings spielt dein Buch ja vor mehr als hundert Jahren. Da waren drei Dollar viel Geld. Überleg mal, so um 1900 hat ein ganzes Brot zum Beispiel nur 20 Cent gekostet. Jetzt kostet ein kleines Brötchen schon 32 Cent.".

Zum Buch-Inhalt:

Die Kinder Te Trois, Eddie, Julie und Tit finden eine verbeulte Blechdose im Jahr 1904 beim Angeln am Mississippi und können ihr Glück gar nicht fassen, denn in der Blechdose liegen drei Dollar. Dafür bestellen sie sich bei einem Versandhandel heimlich einen Revolver. Doch etwas ganz anderes kommt bei ihnen an und ein aufregendes Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Besonders die schwarz-weiß Illustrationen von Landkarten, Zeitungsausschnitten oder Fotos haben uns (meinem Kleinen und mir) gut gefallen. Man lernt einiges über den Fluss und über die Gegend um ihn herum und kann sich so sehr gut in das Leben anno 1904 reinversetzen.

Ein Abenteuerroman zum Mitfiebern - mit einer spannenden Story und mit Helden, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Klappentext:

Alles begann mit dem Mord an Mr. Darsley. Oder vielleicht auch nicht. Wenn ich es mir recht überlege, begann es eigentlich ein paar Wochen zuvor. An dem Nachmittag, als wir durch die Sümpfe des Bayou paddelten, um ein paar Fische zu fangen. Was wir stattdessen fingen, war eine verbeulte Blechdose, in der drei Dollar lagen. Drei Dollar! Dafür würden wir uns etwas im Katalog bestellen. Noch ahnten wir nicht, dass wir mit dieser Bestellung das größte Abenteuer unseres Lebens auslösen würden ...

Jetzt noch zwei kleine Tipps für meine jungen LeserInnen:

Habt Ihr auch Lust auf ein wunderbares Abenteuer? Dann macht doch mit und sichert Euch tolle Reisegutscheine von DB Klassenfahrten für Eure ganze Klasse oder ein Buchpaket! Folgt einfach dem Link und beantwortet die Frage. > Zum Gewinnspiel.<

Oder sichert Euch die Chance auf einen Sea Life Gutschein. Hier geht es >zum Gewinnspiel<.


Die Mississippi-Bande
Ab 10 Jahre
Thienemann
ISBN: 978-3-522-18455-7
Autor: Davide Morosinotto
Preis: 14,99€

Verlinkt mit: "Buch und mehr" von Nicole

Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung des Thienemann-Esslinger-Verlag.

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    oh, das ist ein tolles Buch! Das gefällt mir, danke für die schöne Beschreibung und die herrlichen Bilder mit Deinem Kleinen ....ich habe mich direkt in diese Zeit hineinversetzt gefühlt ..dazu fällt mir ein ... Tom Sawyer und Huckleberry Finn ...ein Film, den ich mir heute noch sehr gern anschaue ....
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen gutes Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥
    P.S. Socke 1 ist schon fast fertig :O)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ihr habt tatsächlich schon kurze Hosen- Wetter?! Das ist ja unglaublich...
    Sehr interessant und spannend klingt die Buchbeschreibung. Man möchte direkt weiterlesen. Das waren noch Zeiten, als die Kinder und ich gemeinsam Bücher lasen (wehmütig leise seuftz).
    Und du wirst Strohwitwe, dein Herzallerliebster fliegt nach New York? Ganz ohne dich? Dann ist es bestimmt beruflich. - Wie schade.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir. Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern ist das Thermometer tatsächlich auf 18 Grad im Schatten geklettert ;) Heute waren es 10 Grad weniger ;(
      Und ja, mein GG muss beruflich nach NY ;( ohne mich.. doof!

      Löschen
  3. Ach wie fein, wenn einen die Abenteuer in ferne Reisen mitnehmen und dann zum eigenen Spielen, Weiterträumen anregen! Ich kann mich gut an meine eigenen wilden Abenteuer nach Büchern erinnern. Das war Kindheit! Das war Jugend! Seufz :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Euren ganz privaten Mississippi finde ich ja noch imposanter als den echten :-)
    Von deinem vorgestellten Buch find ich schon allein den Einband toll!
    Ich hoffe, deinem zeit als Strohwitwe dauert nicht allzu lange.
    Kommt gut ins Wochenende,
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Nicole,

    ja, Kinder können Entfernungen so nicht einschätzen, das weiß ich von meinem Sohn, wenn wir immer an die Nordsee gefahren sind.
    Aber auch ich als Kind dachte immer alles ist sooo weit und heute ist das eben doch nicht so weit.

    Ich habe mich immer mit Karl May beschäftigt und habe von den Indianern geträut und wollte immer einen Indianer heiraten.

    Auch so Erinnerungen.

    Mit lieben Grüßen Eva
    die müde ist und nach dem Enkel guckt.

    Tschüsssssss

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja ein buch ganz nach meinem geschmack!! solche abenteuerbücher hab ich als kind/jugendliche geliebt. man konnte so herrlich in andere welten versinken und weit weg vom alltag sein. vielleicht lese ich das buch selbst einmal...
    liebe grüße, habt ein abenteuerliches wochenende!!
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Tom Sawyer war auch mein erster Gedanke bei dem Foto deines Kleinen auf dem Steg ;). Guten Morgen du Liebe. USA ist sooooo weit :(. Ich glaube ich wäre ein wenig erschrocken, wenn der Herr Freund mit einmal so weit weg von hier wäre. WhatsApp hin oder her. Ich hoffe dein Mann ist ganz schnell wieder bei euch :). Schön, dass dein Kleiner so mit Begeisterung liest. Und deine Buchvorstellung mit Gewinnspiel finde ich eine tolle Idee zum Mitmachen und Lesen zu motivieren. Deine Karte ist gestern doch noch angekommen :). Ich habe mich so sehr über den Seestern gefreut :)). Ganz lieben Dank auch für die lieben mitgeschickten Zeilen. Euch ein ganz wunderbares Wochenende. Auch wenn die Sonne sich wohl wieder verabschiedet hat. Ich habe meine neuen Regenschuhe mit in den Koffer gepackt ;)! Gedrückt, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Reise, meine Liebe! Und grüß' das Meer von mir ;))

      Löschen
  8. Das Buch wäre auch was für meine Tochter gewesen, liebe Nicole.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist was für meinen Jüngsten :-)
    Vielen Dank für die Vorstellung.
    Bei dem Gewinnspiel machen wir mit.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich spannend an! Das muss ich mir mal merken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Der Klappentext macht direkt Lust auf mehr und deinem Kleinen scheint es ja nicht anders zu gehen.
    Und ich weiß noch genau, dass in meiner Kindheit die Kugel Eis 30 Pfennnige gekostet hat! ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta, die hofft, dass es so sonnig und eisschleckwetterig bleibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eischleckwetter?? Nur wenn Du den Regenschirm aufspannst, Juttamein ;( Ich habe heute noch keine Sonne am linken Niederrhein genießen dürfen.

      Löschen
  12. Liebe Frau Frieda,
    vielen Dank für den schönen Buchtip. Auf Abenteuergeschichten fährt mein Sohn total ab. Ein perfektes Ostergeschenk.
    Liebe Grüße, Gerda

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frieda,
    die Bilder sind sehr schön, mit dem Buch kann ich allerdings nicht so viel anfangen und meine Kinder sind aus dem Alter auch schon raus, vor ein paar Jahren noch wäre es sicher sehr interessant für sie gewesen. Interessant finde ich immer diese, in diesem Fall, drei Dollar Vergleiche, da wundere ich mich teilweise selbst heute noch. Und die Entfernungen sind für mich auch gigantisch.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich glaube, das wäre sogar noch ein Buch für mich.
    Ich liebe gute Kinderbücher und das hört sich richtig richtig gut an.
    Danke Dir fürs Verlinken.
    Und Dein Mann fliegt nach NY? Herrlich, ich möchte auch so lange mal wieder dort hin....
    Gute Reise für ihn und für Euch einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Gerade erfahren:
    STALLPFLICHT IST AUFGEHOBEN!!! Yeah!!!

    Freudiges LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo stand das? Ich habe noch nix gelesen???

      Löschen
    2. Ich hab's in der "Aktuellen Stunde" gehört und für unseren Kreis gegoogelt: Seit heute nachmittag gilt: Chicken wieder rausschicken!

      Löschen
    3. Auch hier:
      http://www.ksta.de/nrw/vogelgrippe-in-nrw-umweltministerium-hebt-stallpflicht-auf---keine-entwarnung-26206878

      Löschen
  16. Liebe Nicole,
    das hört sich echt spannend an und ist bestimmt ein schönes Abenteuer für kleine Helden!
    Mein Sohn ist bis jetzt noch ein Lesemuffel....
    Deine Mann fliegt nach NY?Ein absolutes Traumziel von mir!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole, was ein wunderschönes Buch! Das werde ich meinen Jungs auch besorgen. Vielen Dank für den tollen Tipp. Liebste Freitagsgrüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  18. Der Missisippi am Niederrhein gefällt mir!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Dear Frieda, I am sorry I can't speak German to thank you in your language, but, thank you. I am glad my book made your son raise so many questions (I love questions!). And the pictures of the "bayou" looks great! Say hello to him.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...is this book available in English?
      Many thanks
      Gabi

      Löschen
    2. Hello to you Davide, thank you for your kind words. We love questions too ;) ... and always try to answer them. The Best about your comment is that my son understood it in English (as 5th grader).

      Best regards
      Nicole/Frau Frieda

      Löschen
  20. ...ich glaub das les ich selber :O)))
    Liebe Grüße und noch ein erholsames Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole, das Buch ist bestimmt toll für Kinder. :)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nicole,
    irgenwie habe ich bei Instagram ja schon so etwas geahnt, Abenteuer pur.☺
    Schade das der Sohnemann von meinem Bruder noch so klein ist, sonst hätte ich schon ein tolles Geburtstagsgeschenk.
    Euch noch ganz viel Spaß mit dem Buch.
    Deinem Mann eine gute Reise.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nicole, das macht einen spannenden Eindruck... werde mir den Buchtipp für meinen Sohn merken. (Und ansprechende Fotos dazu). Herzlich, Sibylle

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole,

    eine schöne Buchvorstellung, mit den passenden Bildern!
    Und das Gespräch mit Deinem Sohn: So süß! ♥

    Liebste Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen