banner

Mittwoch, 24. August 2016

"Floating Houses" an der Xantener Nordsee



"Und wo wollt ihr dieses Jahr Urlaub machen?!", meine Freundin sieht mich fragend an. "Ja, weißt du..!", druckse ich verlegen herum, "Ehrlich gesagt - in Xanten.". Meine Freundin sieht mich mit großen Augen fragend an. "In Xanten?", fragt sie ungläubig nach, "Hier unser Xanten direkt um die Ecke?!". Ich nicke einbissel verlegen. "Ja.", murmele ich leise, "Wir haben uns ein Hausboot auf der der Xantener Nordsee gemietet!". Jetzt guckt mich meine Freundin überrascht an: "Ein Hausboot? Wie cool ist das denn?!". 

Und genauso cool wie es sich anhört, war es dann auch. Direkt nach Feierabend ging es los und wir waren nach 30 Minuten, ohne Stau und sonstigem Reisestreß, an unserem Urlaubsziel. Die "Floating Houses" an der Xantener Nordsee, übrigens eine wunderschöne niederrheinische Seenlandschaft, schimmerten sanft im Abendlicht und auch wenn das Wasser in den ersten Tagen nicht gerade zum Schwimmen einlud, haben wir sehr den Flair des Hausbootes genossen. Besonders, die ruhigen Minuten frühmogens, wenn der See erwachte und man nur das leise Plätschern des Wassers und die Rufe der Wasservögel hören konnte, ließen meine Seele baumeln. Nur Julie, unserer wasserscheuen Hündin, war das sanfte Wellenschaukeln nicht ganz geheuer. Dann zum Wochenanfang kam zum Glück der Sommer zurück und eine herrliche Sommerferienzeit begann. Aus den Federn zu kriechen und direkt in die erfrischenden Fluten zu springen ist einfach wundervoll. Meine Söhne konnten gar nicht genug davon bekommen und auch mein Göttergatte und ich waren fast nicht mehr zu bremsen. Was waren wir alle froh, dass ich mir zum Geburtstag ein Standuppaddleboard (SUP) gewünscht und bekommen hatte. Das Bild in den aufgehenden Vollmond zu paddeln wird wohl ewig in meinem Herzen bleiben. 




und *Naturkinder* von Caro

Nachtrag:
Dies ist keine Werbung - sondern meine eigene Meinung.

Kommentare:

  1. Boah - ich werde jetzt auch sofort und unmittelbar neidisch. Ganz megaklasse, liebe Nicole. Und das zeigt mal wieder: Die Schönheit liegt direkt um die Ecke und kann alles sein, so lange die Einstellung dazu passt. Wunderbar! SChön, dass ihr eine so tolle Zeit hattet - davon könnt ihr nun sicher noch zehren!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Frieda, das sind ganz wundervolle Fotos, ach und so nah an daheim wart ihr dran, ist ja praktisch, konntet ihr immer mal wieder nach dem rechten gucken und wenn was fehlt, hat man es daheim mal schnell geholt...
    Ein Traum Urlaub auf einem Hausboot, das könnte ich mir auch gut vorstellen, also die Bilder sind auf jeden Fall genial, und der Hund war der schön brav oder ist der ins Wasser gesprungen?? da hätte ich ja dann doch ein bisserl Angst...
    Alles Liebe von Tatjana und leb dich gut wieder daheim ein, zum Glück hattet ihr ja keinen so langen Heimweg

    AntwortenLöschen
  3. Einfach zum geniessen.
    Ich höre die Wellen an die Planken plätschern, die Fender quietschen ein wenig. Die ersten Vogelstimmen erklingen.
    Der Morgen erwacht.
    Ach......
    Liebe Grüsse
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. WOW. Wie toll ist dass denn. Ich bin absolut begeistert, liebe Nicole.
    Ein richtiger Traumurlaub und dann auch noch mit SUP. Heeeeerrlich!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn!!! Was für eine wunderschöne Idee! Ich glaub die muss ich mir mal in Kopf notieren, auch wenn Xanten leider nicht um die Ecke liegt, aber ein Hausboot!!! Das ist echt eine super Idee.
    Ganz liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    das ist ja so schön liebe Nicole. Wenn ich allerdings Xanten höre, denke ich immer an Siegfried von den Nibelungen, der kam auch aus Xanten.

    Dass man ein Hausboot mieten kann, habe ich irgendwo schon mal gelesen. BEi Hausboot denke ich immer an Tammy das Mädchen vom Hausboot ein toller Film mit Debbie Reynolds.
    Das Lied kennst du bestimmt.

    https://www.youtube.com/watch?v=Ew-5rO8b67I

    Einen schönen Tag wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soooo schöne Bilder hast du uns mitgebracht.

      LG Eva

      Löschen
  7. wow, wow, wow liebe nicole. guten morgen erst einmal - lach. aber ich bin noch ganz geflasht von deinen bildern :). und ein bischen gänsehaut habe ich auch beim letzten bild bekommen. so schön ist das. ob xanten oder anderswo, dein urlaub muß herrlich gewesen sein. und deine bildbeschreibungen sagen ja auch genau das aus. morgens bei sonnenaufgang ins wasser springen..., das wäre auch etwas für meine jungs. paula und ich würden wohl ehr mit einem kaffee auf die rückkehr der herren warten, aber abends stelle ich es mir einfach wahnsinnig schön vor die untergehende sonne zu beobachten. der möpp hätte ich wohl eine schwimmweste anziehen müssen, neugierig wie die ist. die hätte man wohl alle stunde irgendwo mit plumps ins wasser fallen hören ;). und jetzt gehe ich gleich mal auf deinen link. schön, dass du wieder da bist. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ja, so ist es, das Paradies liegt nicht selten gleich um die Ecke.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich durfte ja schon bei IG deine Fotos bewundern. Aber jetzt so, in der Masse, sind sie ja noch beeindruckender :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  10. Toll und dann bei so`nem Wetterchen! Was will man mehr :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhhhh liebe Nicole, das hört sich echt super an und sieht auch super aus!
    Was für ein tolles Urlaubsfeeling muss das sein??? Total cool!!!
    Ich bin ganz begeistert! Ja gute Ideen muss man haben! Manchmal frage ich mich auch, warum der Mensch immer in die Ferne schweifen möchte, wo wir so viel Wunderbares ganz in unserer Nähe haben...
    Einfach klasse gemacht!!! Danke für die schönen Fotos, die mitleben lassen!
    Ich freue mich sehr, für dich und deine Lieben!!!
    Das hätte mir auch Freude gemacht im Gesamtpaket!!!
    Nun lasse ich Herzensgrüße da für dich,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    welche schöne Beschreibung eurer Urlaubszeit. Und so ein Glück, dass der Sommer auch gerade zur rechten Zeit seine Ferien in Xanten verbracht hat.
    Nein, man muss nicht immer in die Ferne schweifen. Urlaub ist immer das, was man aus der freien Zeit macht. Hausbootferien sind einfach genial. Bin durchaus neidisch und könnte mir so ein freies, unkonventionelles Leben im Urlaub selbst auch vorstellen. Umso mehr hätte es uns gefallen, als die Söhne noch Kinder waren.
    Hast du dich denn gut erholt?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. Da bist du ja wieder und bringst so tolle Bilder mit....
    Das hört sich super genial an.....
    Davon habe ich noch nie gehört.....
    Mein Traum füher war ja mitten in Amsterdam auf einem Hausboot zu leben.....
    Der Sonnenuntergang ein Traum.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Ooooooooh wie schön!!! Das ist ja eine tolle Idee. Und Ihr habt auch noch klimafreundlich, weil um die Ecke, geurlaubt. Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  15. Das stelle ich mir Erholung pur vor bei diesen tollen Bilder spürt man die Ruhe richtig. So gemeinsam auf einer Insel da spürt man die Harmonie hautnah.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Letzten Sonntag auf dem Flohmarkt, liebe Nicole, kam ich mit einem Paar, bei dem ich Messing-Schilder mit Segelsprüchen erworben hatte, ins Gespräch, das mir begeistert berichtete, wie schön es auf einem Hausboot ist. Und Stand-up-paddling habe ich kürzlich auf Borkum beobachtet. Ich glaube Dir, dass es ein ganz besonderer Urlaub war. Man muß nicht immer in die Ferne schweifen, wenn man Erholung braucht.
    Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Nicole!
    Ich freue mich mit euch, dass ihr einen so schönen entspannten Urlaub hattet. Ja, auch "gleich ums Eck" hat man schöne Fleckchen. ;-)
    Tolle Bilder.
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole, deine Photos lassen erahnen wie wohl ihr euch auf dem Hausboot gefühlt habt. So toll, ganz egal wie weit, beziehungsweise nah, der Urlaubsort weg vom eigenen Zuhause ist...
    ich hoffe ihr hattet lustige, spannende und Erholsame Ferien. Für mich gehen die Ferien erst jetzt richtig los. Zwei Wochen hab ich noch Zeit mich ein wenig zu erholen und die Ferien mit meiner Familie zuhause zu genießen. Denn ans wegfahren ist eh gerade nicht zu denken! Danach möchte ich doch, sofern ich es schaffe, wieder arbeiten gehen...
    Drücker und liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  19. Sind das tolle Aufnahmen! Ich bin sehr überrascht, dass es diese Hausboote auch in Xanten gibt. Auf jeden Fall ist diese Art Urlaub sehr ansteckend.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Wow, ein perfekter Urlaub, tolle Bilder und liest sich perfekt, bin in den letzten Jahren auch eher für Urlaub hier, hier ist es einfach auch schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön,da braucht man nicht stundenlang irgendwo hin zu reisen.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Huhu liebe Nicole,
    ich hab die Bilder ja schon bei Insta bewundert, jetzt mit soviel Text find ichs noch viel toller. Davon träume ich ja auch schon immer.... Irgendwann, vielleicht wenn ich mal nicht mehr so verrückt bin, meinen Urlaub damit zu verbringen für ne Rasselbande von 80 Leuten zu kochen, mach ich auch sowas. Definitiv :) ♥

    Komm wieder gut rein in den Alltag,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  23. wahnsinnig toll. Ich werde glatt ein bisschen neidisch! Tolle Fotos!
    Lg susa

    AntwortenLöschen
  24. Hach...ich kann es nachfühlen! Was für eine tolle Idee, dort Urlaub zu machen! Ein Hausboot wäre unserem Hund allerdings auch nicht so geheuer...leider. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    das sieht so herrlich aus!
    Ich habe mir den Link auch direkt gespeichert. Wenn mein Kleiner schwimmen (hoffentlich bald) kann, wäre das doch vielleicht was.
    Liebe Grüße
    Jutta (hab' dir auch eine Mail geschickt)

    AntwortenLöschen
  26. ...das ist schon besonders schön, liebe Nicole,
    so direkt am Wasser zu leben...bzw auf dem Wasser...und ich finde es auch ganz egal, wie weit es weg ist...Hauptsache es macht Freude und ist erholsam...und dazu trägt eine staufreie kurze Autofahrt ja schließlich auch bei...also alles richtig gemacht,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  27. Traum Stimmung....ich hab Meer/Wasserweh...
    Wunderschöne Aufnahmen!
    Ganz bißchen neidische Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  28. deine bilder geben die herrliche urlaubsstimmung ganz wunderbar wieder :-)
    lg und gutes ankommen zuhause
    anja

    AntwortenLöschen
  29. Oh ist das schön, so nah an zu Hause und doch eine ganz andere Welt.
    Einfach wunderschöne Bilder, so romantisch.
    Ich glaube, das möchte ich auch mal, da muss ich mich direkt mal umschauen.
    Dir einen schönen Abend,liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. wow
    so idyllisch und romantisch
    ein perfekter Urlaub..
    da werden ihr sicher lange von zehren
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nicole,
    das war bestimmt ein aufregender und sehr erholsamer Urlaub für euch auf dem Hausboot!
    Am Wasser kommt bei mir die Erholung automatisch!
    Geniale Fotos!
    Nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  32. deine Bilder strahlen Sommer pur aus und sind dir sehr gelungen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  33. liebe Nicole,
    tolle Bilder!
    Ein Urlaub von dem es bestimmt noch lange viel zu erzählen gibt!
    Eine wunderschöne Idee!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  34. Das ist ja mal ein launiges Angebot hier bei uns in NRW...schön, dass ihr es genutzt habt und hier uns damit bekannt macht!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  35. Eine kurze Anreise und dann die Tage und Nächte auf dem Wasser verbringen - das klingt nach einem perfekten Urlaub. Auf deinen Bildern sieht es so aus, als ob ihr den See für euch gehabt und sehr viel Spaß gehabt hättet. Wunderschön! Dem Mond entgegen zu paddeln, ist bestimmt genauso schön wie in der Abenddämmerung noch eine letzte stille Schwimmrunde einlegen zu können. :)

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Nicole,
    wie cool ist das denn bitte. Als ich die ersten Fotos sah, dachte ich ihr seid irgendwo am Meer. NIE wäre ich auf Xanten gekommen.
    Das muss ich mir auf jeden Fall merken.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  37. Oh das sieht nach einem wundervollen Urlaub aus liebe Nicole! ♥ Ganz tolle Impressionen... danke fürs Mitnehmen....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  38. ich war ja schon total begeistert von deinen instabildern. jetzt, wo ich lese, dass der urlaubsort nur 30 minuten von eurem zu hause entfernt lag, finde ich es wirklich noch viel genialer. das ist doch urlaub pur!! und ein "nur" ist da gänzlich fehl am platz!
    nachträglich herzlichen glückwunsch zum geburtstag (verrat mir mal ganz heimlich das datum!!)!
    liebe grüße ins wochenende, mano

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Nicole,

    deine Nachrichten sind sehr gut.
    Alles Gute für dein neues Lebensjahr wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen