banner

Donnerstag, 23. November 2017

Heilige-Drei-Könige-Drahtkrone (oder "Köln zum Selbermachen")


Erinnert Ihr Euch noch an Mila? Mit ihrem wundervollen Kreativ-Blog 'Creatures & Creations' hat sie bis September 2016 die Bloggerwelt verzaubert. Eine ganze Zeit lang haben wir von ihr nichts mehr lesen dürfen, was mich sehr traurig gemacht hat. Umso froher war ich, als ich Mila auf Instagram wieder entdeckte. 'Schaffensfreuden' heißt ihr neuer Account - wie ungemein passend! Als sie dort von ihrem neuen Buch berichtete, welches sie mit guten Freunden zusammen erarbeitet hat, war für mich klar, das muss ich rezensieren. Und ich durfte auch - was für eine Freude. Wenn ich an Mila denke, fallen mir als erstes ihre liebevollen Projekte ein. Da geht es um Häkeln, Sticken, Nähen, um Stoffe färben und um andere einfach wunderbare Handarbeiten. Das Ganze findet in Milas geliebter Heimatstadt Köln statt und der kluge Gedankenaustausch wird immer bei einem feinem Tässchen Tee zelebriert. 


Mila Lippke, Olga Reljic, Mirjam Wiesemann, Jörn Neumann
Köln zum Selbermachen
Basteln+Stricken+Häkeln+Nähen
Bastelbuch mit Anleitungen für 15 kölsche Objekte zum Nachgestalten
Mit Fotografien von Jörn Neumann
112 Seiten plus Vorlagenbogen Seiten
Emons Verlag 2017
ISBN 978-3-7408-0228-8
16,95 €

Aus Liebe zur Stadt Köln mit den eigenen Händen gemacht: von feinen Heilige-Drei-Könige-Drahtkronen bis hin zum gehäkelten Dom-Topflappen. Ein Selbermach-Buch der kölschen Art – mit leicht nachzuarbeitenden Anleitungen. Einfache Grundkenntnisse im Häkeln, Stricken, Sticken, Basteln oder Nähen reichen völlig aus, um eine Pop-Up-Karte mit der Kölner Skyline aufzustellen oder um sich einen Domrahmen an die Wand zu hängen: kreative und echt kölsche Bastel- und Handarbeitsideen.

Ich selber habe mich sofort in die feinen Heilige-Drei-Könige-Drahtkronen verliebt und musste ein Kronen-Teelicht unbedingt nacharbeiten. Natürlich habe ich hierfür den aufmunternden Tipp  im Buch beachtet und mit kleinen Holzperlen es einfach zu "meinem Lichtlein" gemacht. Ich finde, gerade jetzt in die Adventszeit passt die kleine Drahtkrone mit ihrem zauberhaften Licht einfach wunderbar.  

Verlinkt mit: 'Buch und mehr' von Nicole, 'RUMS', 'Bunt ist die Welt' von Lotta


Dieser Post entstand mit freundlicher Unterstützung von

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nicole,
    das ist ja mal ein tolles Buch, das werde ich mir auch gleich mal anschauen! Danke für die schönen Einblicke! Die Drahtkrönchen sind ja wunderhübsch geworden!
    Hab einen wunderschönen Tag heute!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Die Wolle ist bestellt und sogar schon auf dem Weg zu mir ;O)

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen nicole. mir sind sofort deine feinen teetassen ins auge gesprungen. und erst als zweites habe ich das krönchen bemerkt. beides ist sehr hübsch und passt ganz wunderbar in die adventszeit. für basteleien ist in diesem jahr kaum zeit bei mir. aber fürs nächste jahr sammel ich schon einmal ein paar ideen. dein krönchen gehört jetzt auch dazu :). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Nein, wie schön, Nicole! Das Teelichtsternchen ist sehr hübsch geworden und klasse, dass du einen Blick in Milas Buch erhaschen konntest. Eine tolle Sache und ich mag Milas Arbeiten auch sehr gern. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Frieda,
    die Krone sind ja süß aus, ich bin gespannt was du als nächstes aus dem Buch machst, ist da nur Köln drinnen? War ich noch nie, aber bestimmt schön.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  5. So ein hübsches Teelicht liebe Nicole,
    liest sich gut dein Buch. Ab einen schönen Tag, und lieben Dank für die Buchvorstellung.

    Viele Grüße Eva
    die seit Tagen mit dem persönlichen Hotspot arbeitet. Wir bekommen hier neue Steckdosen, Glasfaserkabel und das nervt so langsam.

    AntwortenLöschen
  6. Köln ;-)
    Meine Lieblingsstadt.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    so ein zartes, simples Krönchen - ganz entzückend und es passt wirklich wunderbar in die Adventszeit! Aber sag, hat Sky Dich in Ruhe mit den Perlen basteln lassen? Wollte er nicht ein bisschen mitmachen? ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Mila kenne ich überhaupt nicht, muss ich gestehen - aber deine Buchtipps sind immer sehr gefährlich *lach* Das Krönchen für die Teelichter gefällt mir richtig gut - so zart und doch ein Statement ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Richtig hübsch - deine Krone gefällt mir aber viel besser, als die im Buch!
    ♥lichst Doris

    AntwortenLöschen
  10. ich hab mich auch so gefreut, mila bei instagram wiederzutreffen, denn ich habe ihre blogbeiträge so sehr vermisst. dein krönchen ist allerliebst und das buch werd ich mir mal anschauen - auch wenn ich mit köln sonst nichts am hut habe!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  11. ...das war eine gute Idee, liebe Nicole,
    das Krönchen mit Holzperlen zu machen...das passt perfekt zu dir...das Buch werde ich mir mal genauer anschauen,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Mila habe ich auch schon vermisst und ein paar Mal erfolglos ihren Blog angeklickt. Da freut es mich, dass du sie entdeckt hast. Ich muss auch sofort an die Kölner Häkelkrippe denken - ein unfassbares Projekt. Schön ist dein Krönchen geworden und welch feine Teetasse hast du dazu nur ausgepackt ;-)
    Gestern war bei uns im Hort Lichterfest, mit Fackeltanz. Da musste ich direkt wieder an deinen Feuerpost denken. Schön war das.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Du hast Mila wiedergefunden. Das ist ja toll. Es ist wirklich schade, dass sie nicht mehr bloggt.
    Deine Krönchen sind wunderschön. Passen so richtig in die Jahreszeit.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  14. Das Teelicht ist ja mal ne gute Idee. Sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön, bei dir auch wieder auf Mila zu treffen ( als Kölnerin bin ich da ja im Vorteil ). Mein Buch ist erst einmal in "Münchner" Hände gefallen... Da hast du mehr Glück, da du schon etwas daraus nacharbeiten konntest!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. was für ein wunderschönes Perlenkrönchen für das Teelicht du aus dem Buch gebastelt hast!Danke für den Buchvorschlag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    dein Krönchen sieht zauberhaft aus und du entdeckst bestimmt noch mehr schöne Bastelideen im Buch!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    die Krone schaut toll aus!
    Das wäre ja auch etwas für die Zeit nach den Weihnachtsfeiertagen,
    wenn dann die Heiligen drei Könige zu Besuch kommen.
    Das muss ich mir merken.
    Vielen Dank fürs Zeigen
    und ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  19. Meine Heimatstadt zum Selbermachen? Wie toll ist das denn...
    Topflappen in Dom-Form sind ein Musthave, das Buch muss ich mir auch besorgen.
    Danke fürs Vorstellen und Dir einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,
    das Krönchen sieht toll auch und würde sich bestimmt
    auch hier im Norden gut machen.
    Noch viel Freude mit dem Buch, wir werden sicherlich
    noch etwas zu sehen bekommen. Oder?☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. das Krönchen sieht hübsch aus..
    geht auch ohne Bezug zu Köln ;)

    sicher ein sehr schönes Buch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  22. Parece un buen libro, para hacer cosas bonitas. Un beso.

    AntwortenLöschen